Unser 30. jähriges Jubiläum stand an

Anlässlich unseres 30. jährigen Firmenjubiläums feierten wir mit allen Klienten, Kollegen und Geschäftspartnern. Jeder hatte sich etwas ausgedacht um unserer Chefin Karola Falke eine Überraschung zu bereiten. Auch der Bürgermeister (Detlef Tabbert) war vor Ort und gratulierte zum Jubiläum. Standesgemäß durfte die rote Schwalbe nicht fehlen. Es gab für die Klienten Kaffe und Kuchen bei Live Musik von Saxofonspieler Michael Ziggel. Zu späterer Stunde verwöhnte uns eine Irische Band mit Original Irischer Musik bis in die Nacht hinein.

Weihnachten mit Corona / Uwe Kolberg gab ein Innenhofkonzert

Anlässlich unseres jährlichen Weihnachtsfestes, jedoch leider unter Coronaregeln, spendierte uns die Firma Fahrrad Winkler einen gemütlichen Abend mit Uwe Kolberg und einem fantastischen Weihnachtskonzert. Gespielt wurden klassische Weihnachtslieder und mitgesungen wurde von jedem Balkon unserer Mitbewohner.

Oktober 2020

Im Oktober wird es in der Tagespflege ein Oktoberfest geben. Bilder folgen in Kürze

Oktoberfest 2020 in der Tagespflege

September 2020

Auf unserem diesjährigen Ausflug ging es mit den Mulis (Eine Mischung aus Pferd und Esel) und dem Pferdewagen in die Templiner Heide.

September 2019

Auf unserem Grundstück in der Bahnhofstraße wurde ein großes Gartentor eingebaut. Nun haben unsere Bewohner einen eigenen schönen Zugang zum Templiner Kanal. Zwei Bänke auf dem Weg dorthin laden zum Ausruhen und Verweilen ein.

Das Haus unter den Linden und der Wanderweg mit Bank

Zugang zum Kanal und rechts im Bild eine Bank am Wasser
Blick vom Kanal auf das Haus „unter den Linden“

Der Templiner Kanal

August 2019

Unser Mitarbeiterausflug 2019 war zuerst eine Fahrt ins Blaue für unsere Mitarbeiter, denn niemand wusste wohin es geht. Als wir dann in Berlin ankamen, wurde das Rätsel aufgelöst. Es ging in den Escape Room. Dort waren insgesamt 4 Räume für uns reserviert. Nachdem wir uns durch diese Teambildende Maßnahme gespielt hatten, ging es zum Brasilianer -Rodizio essen. (Rodizio das ist Fleisch vom Spieß mit einem Säbel auf den Teller geschnitten)